Biskuitschnitten


Zutaten :

4 stück hühnerei/er
4 el wasser lauwarm
135 g zucker
1 prise(n) jodsalz
100 g weizenmehl
50 g speisestärke
1 tl backpulver
300 g magerquark
240 g frischkäse, bis 5 % fett absolut
7 el zucker
680 g ananas (konserve ohne zucker) in stücken
180 ml rama cremefine zum aufschlagen, 19 % fett
2 el, unzubereitet puddingpulver, vanille
600 ml multivitaminsaft, kalorienreduziert

stecken sie das bild unten in eines ihrer pinterest-boards, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von pinterest weiter gefördert werden.

anleitung :

eier trennen und eiweiß steif schlagen. Eigelb mit wsser, zucker und salz weiß-schaumig schlagen. Mehl, stärkemehl und backpulver mischen, kurz unterrühren und eischnee vorsichtig unterheben.
teig auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech streichen, im vorgeheizten backofen bei 200° c (gas: stufe 3, umluft: 180° c) auf mittlerer schiene ca. 10–15 minuten backen und abkühlen lassen.
magerquark, frischkäse und 5 el zucker verrühren. Ananasstücke abtropfen lassen und unter die quark-masse mischen. Cremefine steif schlagen und unterheben. Masse auf dem biskuit verstreichen.
puddingpulver mit 50 ml saft verrühren. Restlichen saft mit restlichem zucker erhitzen, angerührtes puddingpulver dazugeben und aufkochen lassen. Unter rühren etwas abkühlen lassen, auf der creme verteilen und kuchen ca. 2 stunden kalt stellen.