Der perfekte Teig für Biskuitrollen


Zutaten

für den teig:

6 st. Eier
120 gzucker
90 gmehl

zum füllen:

eine creme (z. B. Gesüßter quark)
beliebiges obst – z. B. Mandarinen

außerdem:

puderzucker
schokolade/kuvertüre/schokoglasur zum verzieren

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zubereitung

die eier trennen. Das eiweiß mit zucker schaumig schlagen und die eigelbe einzeln unterrühren. Zum schluss mehl unterheben.
den teig auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech geben und in den vorgeheizten backofen schieben. Bei 180 °c ca. 7-10 minuten backen.
den teig nach dem backen zusammen mit dem backpapier aufrollen und auskühlen lassen.

anschließend das backpapier abziehen, den teig mit einer creme bestreichen, mit früchten belegen und aufrollen.
die oberseite mit puderzucker bestäuben und mit einer schokoglasur zickzackförmig verzieren.