Fantakuchen mit Pfirsich


Zutaten

4eier
250 gzucker
1 pkvanillezucker
125 mlspeiseöl
150 mlfanta
250 gweizenmehl
3 tlbackpulver (gestrichen)
470 gpfirsiche (aus der dose)
500 gschmand
5 pkvanillezucker
600 mlsahne
3 pksahnesteif
zimt-zucker (zum bestreuen)

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

1.
schritt
der ofen auf 180° vorheizen. (ober-/unterhitze) für den teig die eier, den zucker und den vanillezucker schaumig schlagen. Öl und fanta nach und nach unterrühren. Das mehl und backpulver mischen und portionsweise auf mittlerer stufe unterrühren. Den teig auf eine gefettetes backblech streichen (verteilt sich wunderbar von alleine) und in den backofen schieben. Ca. 25 minuten backen und dann erkalten lassen.

2.
schritt
pfirsiche abtropfen lassen und in kleine stücke schneiden. Die sahne mit sahnesteif und 3 päckchen vanillezucker steif schlagen.

3.
schritt
den restlichen vanillezucker mit dem schmand verrühren, die pfirsichstücke unterrühren und die sahne locker unterheben. Diese masse dann gleichmäßig auf den kuchen streichen.

4.
schritt
je nach wunsch noch mit zimt (und zucker) bestreuen.