Kaffee-Biskuitkuchen mit Schlagsahne


Zutaten

für den teig:
4 st. Eier
200 gzucker
4 elöl
150 gmehl
1 tlbackpulver
für die creme:
500 mlschlagsahne
200 gsaure sahne
100 gpuderzucker
außerdem:
200 geierplätzchen oder löffelbiskuits
1 tassestarker kaffee, ungesüßt
1 elkakao zum bestäuben
drucken

 

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zubereitung

eier trennen. Eiweiße steif schlagen. Eigelbe und zucker zu einem weißen schaum rühren, öl und mehl mit backpulver unterrühren und den eischnee unterheben. Den teig auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech geben und bei 180 °c hellbraun backen.
zubereitung des rezepts kaffee-biskuitkuchen mit schlagsahne, schritt 1
sahne steif schlagen, zucker und saure sahne hinzufügen und noch kurz umrühren.
die hälfte der creme auf dem kalten kuchen verstreichen. Löffelbiskuits im kaltem kaffee eintauchen und auf der cremeschicht platzieren. Anschließend den rest der creme verstreichen.
zubereitung des rezepts kaffee-biskuitkuchen mit schlagsahne, schritt 2
mit kakao bestäuben und über nacht im kühlschrank fest werden lassen. In stücke schneiden und servieren.