Kalter Pinguinkuchen


Zutaten
200 g mascarpone
300 g sahne
80 g puderzucker
q. S. Vanille-essenz

für den keksboden
180 g trockene kekse
100 g butter

zum verzieren
150 g schokolade
180 ml sahne für kuchen

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

vorbereitung
bereiten sie zuerst die basis vor, indem sie die kekse fein hacken. In eine schüssel geben und die geschmolzene butter dazugeben, gut mischen und in eine mit backpapier ausgelegte form mit einem durchmesser von 22-24 cm gießen. Wir lassen 30 minuten im kühlschrank.

bereiten sie die creme vor, indem sie die mascarpone mit dem puderzucker mischen, bis sie cremig wird, und kombinieren sie die vanille-essenz. Wir mischen immer noch.

wir schlagen die sahne sehr gut auf und geben sie auf die mascarpone, zuerst einen löffel, dann alles auf einmal.

wir nehmen den biskuitboden und setzen die füllung darauf, wobei wir sie gut ausrichten. 3 stunden im kühlschrank ruhen lassen.

wir bereiten das cover vor. 180 ml sahne zum kochen bringen und die schokolade in kleine stücke schneiden. Abkühlen lassen.

nehmen sie es aus dem kühlschrank und gießen sie es über die geschmolzene kalte schokolade,dann lassen sie die torte eine stunde im kühlschrank.

wir servieren den kuchen, indem wir ihn mit pinguin dekorieren und in scheiben schneiden.

guten appetit

stecken sie das bild unten in eines ihrer pinterest-boards, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von pinterest weiter gefördert werden.