Kartoffelknödel


Zutaten
300 ggegarte kartoffeln
450 grohe kartoffeln
1 st. Ei
2 tlsalz + 2 tl salz fürs wasser
3 gehäufte elkartoffelstärke
3 gehäufte elsemmelbrösel
3 elgriffiges mehl
drucken

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

 

zubereitung
geschälte kartoffeln im gesalzenen wasser gar kochen und auskühlen lassen.
rohe kartoffeln schälen, grob (oder auch fein) reiben und den überflüssigen saft auspressen.
die gekochten kartoffeln fein reiben. Beide kartoffelmassen auf die arbeitsfläche geben, in der mitte eine mulde machen, ein ei darauf geben und salz, semmelbrösel, stärke und mehl hinzufügen.
die zutaten zuerst mit einem tafelmesser und anschließend von hand zu einem teig verkneten. Mit einem löffel stücke abschneiden und zwischen den handflächen zu bällchen formen.
die knödel in kochendes gesalzenes wasser geben und (je nach größe) 12-15 minuten kochen.