Kleiner Eierlikör –


Zutaten
125 g puderzucker
3 ei(er)
2 pck. Vanillezucker
125 ml pflanzencreme, flüssig
125 g mehl
200 ml eierlikör
1/2 pck. Backpulver
3 tl, gehäuft kakaopulver
n. B. Eierlikör zum glattrühren

sie können auch lesen russischer zupfkuchen

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zubereitung
zuerst zucker und vanillezucker mit den eiern verrühren, dann flüssigfett und eierlikör dazurühren. Die trockenen zutaten in einer anderen schüssel vermischen, dann die eiermischung dazugießen und gut verrühren.

ungefähr die hälfte des teiges in die andere schüssel zurück gießen und mit beliebig viel kakao verrühren, anschließend die konsistenz wieder mit einem schuss eierlikör anpassen.

im auf 160°c (umluft) vorgeheizten ofen ca. 50 min. Backen (zahnstochertest! ), anschließend im offenen ofen auskühlen lassen.