LEBKUCHEN – BROWNIES


Zutaten

200 g schokolade, zartbitter
800 g zucker, braun
9 große ei(er)
1/2 tl nelkenpulver
500 g mandel(n), gemahlene
500 g haselnüsse, gemahlene
25 g speisestärke
1 el zimt
400 g kuvertüre, zartbitter oder vollmilch (nach geschmack)
25 g kokosfett
1 pck. Oblaten, eckig

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zubereitung

schokolade hacken. Alle zutaten, außer kuvertüre und fett, vermischen und über nacht im kühlschrank ziehen lassen.
ein backblech mit backpapier belegen, dann mit den oblaten auslegen. Die ränder lassen sich mit ein wenig wasser gut miteinander verkleben, so dass eine große oblaten-platte entsteht.
dann die durchgezogene teigmasse gleichmäßig auf den oblaten verteilen (evtl. Hände anfeuchten). Bei 175°c ober-/unterhitze (150 °c umluft) ca. 30-35 minuten backen. Auskühlen lassen.

dann die kuvertüre und das kokosfett schmelzen (wasserbad! ) und gleichmäßig auf den brownies verteilen. Auskühlen lassen und in kleine rechtecke schneiden.