Milchschnitten (mit feiner Buttercreme)


Zutaten

5 ei(er), getrennt
120 g puderzucker
4 el wasser
2 el öl
120 g mehl
8 g kakaopulver

für die creme:

400 ml milch
45 g speisestärke
120 g butter
2 pck. Vanillinzucker
70 g puderzucker

für die glasur:

150 g schokolade, dunkle
1 el nutella, gehäuft
1 el öl

stecken sie das bild unten in eines ihrer pinterest-boards, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von pinterest weiter gefördert werden.

zubereitung:

die eiweiß zu festem schnee schlagen, eidotter mit zucker cremig rühren, restliche zutaten einrühren, zuletzt den eischnee leicht unterheben.
teig auf ein mit backpapier ausgelegtes blech streichen und bei 160° heißluft ca. 10-12 min backen, dann auskühlen lassen.
speisestärke mit etwas milch glatt rühren, übrige milch aufkochen und mit der stärke unter rühren zum dicken pudding einkochen, auskühlen lassen.

sie können auch lesen japanischer soufflé-käsekuchen
weiche butter mit zucker cremig rühren, den ausgekühlten milchpudding löffelweise einrühren.
den kuchen teilen, auf eine hälfte die creme aufstreichen und die andere kuchenhälfte drauf setzen und die glasur drüber geben.
glasur:
schokolade im wasserbad aufweichen, mit öl und nutella gut verrühren.