QUARKPLÄTZCHEN


Zutaten :
200 gramm quark
125 gramm margarine
125 gramm mehl
0,5 tl backpulver
1 prise salz
zucker (zum bestreuen)
sie können auch lesen quarkkuchen mit baiserhaube

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zubereitung :
1. Den quark in eine schüssel geben und zusammen mit der margarine verrühren. Nach und nach das mehl hinzugeben sowie das backpulver und salz unter die masse heben bis ein glatter teig entsteht.
2. Den teig für die quarkplätzchen ausrollen und nach belieben ausstechen. Danach die kekse mit einer leichten zuckerschicht bestreuen.
3. Die quarkplätzchen auf ein blech mit backpapier legen und ca. 20 minuten bei 180 grad backen.