Ratz-Fatz-Brot ohne Aufwand, ohne Gehzeit und mit knuspriger Kruste


Ja, ich bin auch für viele Dinge dankbar, aber ich glaube nicht, dass ich der einzige bin, der sich auf diesen tollen Tag wegen des tollen Essens freut. Es gibt so viele Gerichte, die ich an diesem Tag nur einmal im Jahr genießen kann.

Ich liebe es immer, besonders hungrig zu sein, um sicherzustellen, dass ich die Gelegenheit bekomme, sie alle zu genießen.

Es ist schwer, weil es einfach zu viel zu essen gibt und ich nicht mithalten kann.

Dann wurde mir klar, warum ich bis zum Erntedankfest warten muss, um das alles zu genießen? Ich kann hier und da das ganze Jahr über kleine Gerichte zubereiten, um die Köstlichkeiten des Erntedankfestes zu genießen.

Einige würden sagen, dass Thanksgiving verdirbt, aber nicht für mich. Ich wäre immer noch genauso aufgeregt, dies an Thanksgiving zu essen.-

Zutaten

400 g mehl
1 tl salz
1 tl kümmel
300 ml lauwarmes wasser
1 tl zucker
1 pck. Trockenhefe

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zubereitung

wasser, zucker und hefe in einer kleinen schüssel vermischen. Es ist nicht nötig, zu warten, bis die mischung aufgeht, sondern sofort weitermachen. Die übrigen zutaten hinzufügen und verrühren.

die zutaten einfach nur vermengen. Den teig in eine mit backpapier ausgelegte form geben und in den auf 220 °c vorgeheizten backofen schieben.

das brot zweimal während des backens sowie einmal nach dem backen mit gesalzenem wasser bestreichen. Auf einem gitter auskühlen lassen.

die backzeit hängt vom jeweiligen backofen ab, deshalb muss man selber aufpassen. Wenn das brot eine goldbraune färbung bekommt, ist es fertig gebacken.