Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße so geht’s


Zutaten

salz, pfeffer
2 zwiebeln
4 schweineschnitzel (à 150 g)
3 el öl
1 el edelsüßpaprika
100 ml weißwein
150 g schlagsahne
1 el senf

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zubereitung

reis in kochendem salzwasser nach packungsanleitung ­garen. Zwiebeln schälen, halbieren, in streifen schneiden. Fleisch trocken tupfen und in streifen schneiden. 2 el öl in einer pfanne erhitzen. Fleisch darin unter wenden kräftig anbraten. Mit salz und pfeffer würzen, aus der pfanne nehmen.
1 el öl im bratfett erhitzen. Zwiebelstreifen darin ca. 3 minuten braten, mit paprika bestäuben und gut verrrühren. Wein zugießen und alles ca. 5 minuten köcheln. Sahne und senf verrühren, in die pfanne geben und 3–4 minuten köcheln.
soße mit salz und pfeffer abschmecken. Fleisch zugeben und nochmals in der soße erwärmen. Schnitzelstreifen anrichten. Reis dazu reichen. Dazu schmeckt salat.