Schoko-Gugelhupf mit cremigem Käsekuchenherz


Zutaten :
für 1 kuchen

150 g zartbitterschokolade
250 g weiche butter
250 g zucker
1 päckchen vanillezucker
4 eier
330 g mehl
5 esslöffel kakao
2 teelöffel backpulver
120 ml milch
für die füllung

500 g magerquark
2 eier
100 g zucker
1 päckchen vanillezucker
20 g puddingpulver (vanille)
sie können auch lesen rote grütze kuchen rezept

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zubereitung :
1- backofen auf 175 °c vorheizen. Gugelhupfform einfetten.

2- für den gugelhupf schokolade über einem heißen wasserbad schmelzen, auskühlen lassen.

3- butter mit zucker und vanillezucker schaumig schlagen. Eier nacheinander dazugeben und jeweils 1 minute einrühren. Schokolade unterrühren.

4- mehl, kakao und backpulver mischen und abwechselnd mit der milch unter den teig rühren.

5- für die füllung eier mit zucker und vanillezucker schaumig schlagen. Quark und puddingpulver unterrühren.

6- zwei drittel des schokoladenteiges in die form geben. Teig am rand etwas hochstreichen, käsekuchenmasse in die vertiefung gießen. Restlichen teig auf der füllung verteilen. Im heißen ofen 50-60 minuten backen.