Walnuss-Marzipan-Taler


Zutaten
für das rezept walnuss-marzipan-taler

für das backblech:
backpapier
knetteig:
100 g dr. Oetker lübecker marzipan-rohmasse
350 g weizenmehl
1 msp. Dr. Oetker original backin
2 pck. Dr. Oetker vanillin-zucker
150 g dr. Oetker crème fraîche classic
200 g weiche butter oder margarine
zum verzieren:
etwa 120 g grümmelkandis
etwa 250 g halbierte walnüsse

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zubereitung
1
knetteig
marzipan-rohmasse sehr klein schneiden. Mehl mit backin in einer rührschüssel mischen. Übrige zutaten, außer marzipan, hinzufügen und alles mit einem mixer (knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster stufe zu einem glatten teig verkneten. Marzipan zum schluss kurz unterkneten. Teig dritteln und zu rollen (ø 3 cm) formen. Teigrollen in dem kandis wälzen und mind. 2 std. In den kühlschrank legen.

2
backblech mit backpapier belegen. Backofen vorheizen.

ober-/unterhitze etwa 200 °c

heißluft etwa 180 °c

3
die rollen in etwa 1/2 cm dicke scheiben schneiden und mit etwas abstand auf das blech legen. Walnusshälften auf die taler legen, etwas andrücken und backen.