ZUCCHINI-LACHS-SPAGHETTI


Zutaten

für ca. 2 portionen

250 g spaghetti
1 kleine zucchini (gelb oder grün)
1 kleine zwiebel
1 knoblauchzehe
100 g räucherlachs
125 ml sahne
2 el créme fraîche
2 tl zitronensaft
2 tl olivenöl
etwas frisch, gehackte petersilie
salz & pfeffer

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zuberietung

die spaghetti nach packungsanweisung in reichlich salzwasser „al dente“ garen.
zucchini waschen, putzen und in kleine streifen oder würfel schneiden. Zwiebel und knoblauch abziehen und fein würfeln. Den räucherlachs in feine streifen schneiden.
in einer kleinen pfanne das olivenöl erhitzen, die zucchinistreifen darin in ca. 4 minuten anbraten, dann die zwiebel- und knoblauchwürfel dazu geben und ca. 2 minuten mit braten. Das gemüse mit der sahne ablöschen und bei kleiner hitze ca. 1 minuten einkochen lassen. Créme fraîche zufügen, unterrühren und die sauce mit zitronensaft, salz und pfeffer würzen.
den räucherlachs unterrühren, dann die abgegossenen spaghetti unter mischen und mit petersilie bestreuen. Die pasta sofort heiß servieren.